Rocklexikon - Das Online Lexikon der Rockmusik - Rockbands und Rockstars von A bis Z. Onlineshop, Songtexte, Hörertipps, CD-Tipps, Video und DVD.

w w w. R O C K L E X I K O N . d e

Willkommen Bücher DVD Video
Suche nach in Erweiterte SucheWarenkorb
Zur Kasse
Sie sind hier: Home/Musik/Bryan Adams/

Bryan Adams

Schon in jungen Jahren hatte der am 5. Nov. 1959 in Kingston/Kanada geborene Diplomatensohn Bryan Adams scheinbar nur eines im Kopf. Seine elektrifizierte Klampfe,  RocknRoll und die Bühne. Das war wohl auch der Grund warum er mit 15 die Schule verließ um eines zu tun: ein RocknRoll-Star zu werden.

Kaum zu glauben, aber schon mit 16 hatte er das Zeug Musiktitel für damals durchaus bekannte Rockgrössen wie die Glitter-Hardrock-Band Kiss oder die Whiskey-OhneFilter-Stimme Bonnie Tyler zu komponieren.


Weltweit gehört Bryan Adams immer noch zu den Größten des Rockbusiness.
Der kanadische RocknRoller bleibt dabei auch seiner Linie treu. Schon nach den ersten Akkorden eines Adams Songs weiß man, wer hier die Gitarre klampft. Musik fürs Radiovolk eben, das ab und zu die Krawatte abbindet und mit Bryan Adams Rocksongs auf den Lauschern und künstlich gebleichten Jeans on der Jugend frönend, mit dem Mofa vom Sohn ein paar scharfe Kurven dreht.

Mein Lieblingssong von Bryan Adams ist immer noch Summer of 69, obwohl mein erster mofa-motorisierter Sommer des Erwachens (wie hieß die kleine Austausschülerin aus Frankreich gleich wieder?) zeitlich eher im Jahre 1976 anzusiedeln ist.

Doch zurück zur harten Realität im Rockbusiness.
Unter dem sinnigen Titel "Bryan Adams" erschien sein erstes Album im Jahr 1980, da war er gerade mal 18 Jahre alt. Da die ersten Scheiben eher in Richtung Teenie RocknRoll anzusiedeln sind, stellte sich der Durchbruch erst mit der durchaus mit Qualitäten versehenen Scheibe "Cuts Like a Knife" (1983) und der gleichnamigen Hit-Single ein.


Mit der Single "Sommer of 69" aus dem Album Reckless schaffte Bryan Adams einen weltweiten Hit und wurde nun sogar in meiner Lieblingsdiskothek SOUND in Burglengenfeld (kennt eh keine Sau, ich weiß) auf und ab gespielt. Reckless gehört wohl zur besten Veröffentlichung von Bryan Adams und liegt durchaus im Stile von John Cougar Mellencamp oder Bruce Springsteen.

Nun verging fast kein großes Rockfestival mehr bei dem Bryan Adams, wie immer jugendlich (sein ewiges Motto: 18 Til I Die) in Jeans gitarreschwingend, herumposte. Er betonierte seinen Mainstream-Erfolg mit Pettingtauglichen Softsongs mit ebenso eloquenten Größen der Szene, wobei ich das bis dato letzte Duett mit der süssen Mel C von den Spice Girls durchaus nett finde. Das könnte natürlich auch an fab Mel liegen...mmh.

Mehr zu Bryan Adams, Fotos, Tourdaten, Bildschirmschoner (?) bis hin zu Gitarrentabulatoren seiner bekanntesten Hits zum nachklampfen

unter 
www.bryan-adams.de
www.bryanadams-portal.de
www.bryanadams.de
(Warnung: die Seite nervt mit einer quietschenden düdelversion
von summer of 69)
www.bryan-web.com (engl.)

Seltsam: Unter www.bryan-adams.com sieht er etwas verändert aus und beweist durchaus optische Qualitäten. (Ist er das wirklich??? grübel...)

copyright 2003|www.rocklexikon.de|media7.de|division rock|regensburg


DISKOGRAPHIE

2003  Best of Me-Tour Edition
2002  Spirit (Der wilde Mustang)
1998  On a Day Like Today
1997  Unplugged
1996  18 Til I Die
1993  So Far, So Good (Best Of)
1991 
Waking Up the Neighbours
1988  Live, Live, Live
1987  Into the Fire
1984  Reckless
1983  Cuts Like a Knife
1981  You Want It, You Got It
1980  Bryan Adams

VIDEOGRAPHIE

2003 Live at the Budokan
2001  Live At Slane Castle
1999  MTV Unplugged
1993  So Far So Good

EX LIBRIS

2003 The Very Best of Bryan Adam
          Songtexte und Piano-Noten
         

1992  Bryan Adams
        
Biografie und Bildband von Jürgen Seibold


zur Zeit keine Produkte verfügbar...
... aber schauen Sie mal unter Alternative

Support | Welcome | Über uns

© dieses Shops bei Daniel Filzhut, Associatesshop.com, Filzhut.de
Hol Dir Deinen eigenen Shop - kostenlos!
Check out our new Amazon Gadget for iGoogle!
Check out our new Tchibo Gadget for iGoogle!
Check out our new free Geocoding application with Geotag creator!
In Partnerschaft mit Amazon.de