Rocklexikon - Das Online Lexikon der Rockmusik - Rockbands und Rockstars von A bis Z. Onlineshop, Songtexte, Hörertipps, CD-Tipps, Video und DVD.

w w w. R O C K L E X I K O N . d e

Willkommen Bücher DVD Video
Suche nach in Erweiterte SucheWarenkorb
Zur Kasse
Sie sind hier: Home/Musik/H-Blockx/

H-Blockx

1993: die erste Single „Risin´ High“ wird veröffentlicht. Der Song nimmt Kultstatus an und wird zum Dauerbrenner in deutschen Clubs. Ohne Video oder sonstige Promotion verkauft er sich aus dem Stand 10.000mal. Der Begriff CROSSOVER macht die Runde, und bis heute sind die H-BLOCKX die Band, die als erstes genannt wird, wenn es um die Definition von Crossover nach heutigem Verständnis geht.

1994: Time to Move, das Debutalbum der H-Blockx, erscheint. Drei Hitsingles („Risin´ High“, „Move“ und „Little Girl“) bringt es hervor, hält sich  62 Wochen in den deutschen Charts, erlangt Goldstatus und verkauft weltweit über 750.000 Exemplare. Die H-BLOCKX erhalten den MTV-Award als German Local Hero. Die erste, ausgiebige Tour der Band weist die H-BLOCKX als eine der besten deutschen Livebands aus.

1995: Erste ausgedehnte Europatournee.„Risin´High“ bekommt den VIVA-Cometen  für das beste nationale Video des Jahres.

1996: Discover My Soul erscheint und steigt von 0 auf 7 in die deutschen Charts ein. Auch in Österreich, der Schweiz in Dänemark, Finnland und Polen erreicht sie mühelos die Charts. Jon Bon Jovi lädt die H-BLOCKX persönlich ein, die Band auf deren Open Airs zu supporten. Mit zwei weiteren Hit-Singles („How Do You Feel“, „Step Back“) im Gepäck begibt man sich erneut auf eine Europatournee.

1997: Drummer Mason verläßt die Band aus gesundheitlichen und privaten Gründen.

1998: Marco Minnemann ersetzt Mason an den Drums. Die H-BLOCKX bringen das dritte Album Fly Eyes raus. Wieder ein Album, das die Band musikalisch und textlich nach vorne bringt, und direkt von 0 auf 19 in die Charts einsteigt. Die beiden Singles „Fly“ und „Take Me Home“ haben abermals absolut internationales Niveau und finden genauso den Weg in die Charts. In Europa sind die H-BLOCKX im Rahmen der Vans Warped Tour unterwegs.

1999: Marco Minnemann verläßt die Band und wird durch Steffen Wilmking (THUMB) ersetzt. Auf zu neuen Ufern bewegen sich die H-BLOCKX und schreiben die Musik zum Filmhit „Bang Boom Bang“. Die Band beweist abermals ihre extreme Vielseitigkeit. Krönung des Jahres ist fraglos die Teilnahme an der US Vans Warped Tour, dort spielt man gemeinsam mit Künstlern wie Eminem, Ice-t oder den Suicidal Tendencies auf über 30 Bühnen im ganzen Land. Die H-BLOCKX steuern den Titelsong „Oh Hell Yeah“ zur offizellen World Wrestling Ferderation –Compilation Vol. 4 bei. Diese erreicht Platz 4 der Billboard-Charts und verkauft sich 1,4 Mio Mal. In Los Angeles wird das Video zum Song gedreht,  in dem der bekannteste US Wrestler„Stone Cold“ Steve Austin persönlich mitwirkt. Als Support von Biohazard begeben sich die Fünf im Herbst abermals auf eine sechswöchige Tournee quer durch die USA.

2000: „Ring of Fire“ ist einer der Überraschungserfolge des Jahres. Nur um Haaresbreite verfehlen die H-BLOCKX die deutschen Top Ten. Die Band kann auch Coverversionen!! Und wie: Johnny Cash selber fährt tierisch auf die Nummer ab...trotzdem endet das Jahr 2000 nicht wirklich gut für die Band. Sänger Dave verläßt überraschend die Band.

2001: seit März sitzen die Jungs im Studio und werkeln an ihrem neuen, vierten Longplayer, dessen erste Single im Juli erscheinen soll. Mit Boogieman und Moses Schneider fand man seine Wunschproduzenten, mit Dog einen neuen Drummer. „Back to the roots“, heißt die Devise fürs neue Album, auf das man sich jetzt schon freuen kann!!

copyright BMG (www.bmg.de) 


DISKOGRAPHIE

1994 Time to Move
1996 Discover My Soul
1998 Fly Eyes
1999 Bang Boom Bang - Ein Todsicheres Ding (Filmmusik)
2000: Ring of Fire (Maxi-CD)
2002
Get in the Ring

2002 Live/CD+Dvd

zur Zeit keine Produkte verfügbar...
... aber schauen Sie mal unter Alternative

Support | Welcome | Über uns

© dieses Shops bei Daniel Filzhut, Associatesshop.com, Filzhut.de
Hol Dir Deinen eigenen Shop - kostenlos!
Check out our new Amazon Gadget for iGoogle!
Check out our new Tchibo Gadget for iGoogle!
Check out our new free Geocoding application with Geotag creator!
In Partnerschaft mit Amazon.de