Rocklexikon - Das Online Lexikon der Rockmusik - Rockbands und Rockstars von A bis Z. Onlineshop, Songtexte, Hörertipps, CD-Tipps, Video und DVD.

w w w. R O C K L E X I K O N . d e

Willkommen Bücher DVD Video
Suche nach in Erweiterte SucheWarenkorb
Zur Kasse
Sie sind hier: Home/Musik/Boa, Phillip/

Boa, Phillip

"The most powerfully subversive pop I've heard for ages"
(Mick Mercer, Melody Maker)

"A sound unlike any other (…) At one moment The Voodoo Club will be weaving together chamber-music violins, proudly galloping percussion and a skimming, swaying bassline, the next they'll carve out an entrancing haughty disco dub or take you to hell and back on the waves of voodoo drums, marimba and raging psychedelic guitar."
(Andy Gill, NME)

Ganz druckfrisch sind sie nicht, die englischen Musikmagazine, aus denen diese Boa-Hymnen stammen. Sie datieren auf 1986, das Jahr, in dem "Philistrines" erschien - ein Debut, das im Mutterland des Pop grosse Ohren hervorrief und dem Voodooclub nicht nur von Gang Of Four-Produzent Gill das Lob der "second best Band in Germany" eintrug. "Welche die Beste war, habe ich nie rausbekommen" schmunzelt Boa heute, 15 Jahre später. 

Ach ja, die 80er: Jahrzehnt ästhetischer Abgründe und emsiger Gegenkultur. Was letzteres angeht, so ist Boa auf den Seiten der antiquarischen UK-Weeklies in guter Gesellschaft: Keith LeBlanc, Laibach, Foetus, DAF und die Slits.

Rockpop - ein Wort wie Hundekatze - ist aber auch Philip Boas Spannungsfeld. Nach 15 Jahren zwischen den Stühlen, wo weder die anfängliche C86-Schublade, noch die amorphen Begriffe Kraut-, Noise- oder Avant-Rock, Wave, Industrial, Tribal, Power-Pop etc pp. ihm jemals gerecht werden konnten, gilt sein Interesse immer noch, Abstraktion und Experiment INNERHALB des Pop-Formats zu verwirklichen. Elf Alben auf diesem schmalen Grat - liebevoll UND respektlos, schräg UND schön, süss UND sauer - haben ihm eine Fan-Basis von Depeche Mode'scher Loyalität eingebracht. Boa dankt durch ästhetische Gradlinigkeit und seine beharrliche Verweigerung gegenüber der medialen Lach und Schiessgesellschaft. 

Trotzdem: nach 15 Jahren war es an der Zeit, das "alte Boa-Konzept" zu überdenken. "Ich komme jetzt in ein Alter, wo ich mich entscheiden muss" sagt Philip.  "Will ich weitermachen wie alle - als Abbild meiner selbst - oder lieber ganz aufhören?" Die Antwort kam aus Düsseldorf. "Wir erfinden den alten Boa neu" so Olaf Opal, der neue Produzent an Boas Seite, der u.a. Notwist, Miles, und Readymade ein höchst erfolgreiches Klanggewand gegeben hat.
 
Für das ebenso schlichte wie hochgesteckte (wie geglückte!) Ziel zusammen "ne geile Platte" zu machen, wurde das ohnehin offene Konzept des Voodooclub komplett erneuert. Der "neu erfundene" Boa bleibt dabei, was er schon immer war: Komponist und Texter. "Das Neue ist, dass ich zwar die Songs schreibe, sie aber in von anderen interpretieren lasse." Und zwar in ganz unterschiedlichen Formen: klassisch mit Miles-Sänger Tobias Kuhn an Gitarre und Bass, elektronisch im Arrangement von Console und Schneider TM, mit stimmlichen Beiträgen von Pop-Autorin Sybille Berg und Boas neuer Gesangspartnerin, der Britin Julia Chard.
Boas geliebte ("irgendwann werde ich eine Triple-CD mit allen 70 Remixen veröffentlichen") Praxis, seine Stücke zur kompletten Neubearbeitung freizugeben, hat er diesmal hauptsächlich in Bandformate getragen: Turner, Kreidler, Stella und Notwist werden auf den Single-Auskopplungen zu hören sein. 

Parallel zu seiner "Rückkehr" in den Kontext der neuen Pop-Avantgarde dieses Landes hat Boa auch das Malteser Exil beendet und den rauen Charme seiner alten Ruhrgebiets-Heimat wiederentdeckt. "The Red" - das Rote - dessen Cover ein Kunstwerk des vor kurzem verstorbenen britischen Abstraktionisten Victor Pasmore ziert, darf als Titel auch politisch gelesen werden. Dabei geht es inhaltlich - ähnlich Abstrakt - nach wie vor um die Menschen.

Die Widersprüche des Lebens nicht aufzulösen,, sondern musikalisch wie textlich produktiv zu machen, hat Philip Boa nicht verlernt - im Gegenteil.

Welcome back, neuer alter Boa.

zur Zeit keine Produkte verfügbar...
... aber schauen Sie mal unter Alternative

Support | Welcome | Über uns

© dieses Shops bei Daniel Filzhut, Associatesshop.com, Filzhut.de
Hol Dir Deinen eigenen Shop - kostenlos!
Check out our new Amazon Gadget for iGoogle!
Check out our new Tchibo Gadget for iGoogle!
Check out our new free Geocoding application with Geotag creator!
In Partnerschaft mit Amazon.de